Software

alive-IT ist das flexibelste BCM- und ITSCM-Produkt das heute am Markt erhältlich ist. Die Grundidee unseres Systems ist die umfassende Unterstützung der BCM- / ITSCM- / Krisenmanagement-Aufgaben.

Unternehmen

Unser Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet - seitdem bieten wir unseren Kunden integrierte Beratungsleistungen und innovative Produkte und Lösungen im Bereich Business Continuity Management (BCM), IT Service Continuity Management (ITSCM) und Krisenman

Vorgehensmodell ITSCM

Unser Vorgehensmodell basiert auf unseren langjährigen Projekterfahrungen und den Best-Practice-Modellen der Branche. Auf den nächsten Seiten beschreiben wir die einzelnen Stufen des Modells, das eine etablierte IT-Notfallplanung in Ihrem Unternehmen zum

Teststrategie

Auf Basis von definierten Testklassen wird nun je Wiederanlaufplan festgelegt, wann dieser in welchem Umfang im Rahmen von Continuity Tests überprüft werden soll. Die Teststrategie definiert die Testtiefe (Testklasse), die Testkomponenten und die Teststruktur. Ferner wird ein konkreter Zeitplan für die Durchführung der Tests erstellt. Das erfolgreiche Durchlaufen einer niedrigen Testklasse (z.B. Basistest) ist dabei Voraussetzung für die Durchführung eines Tests einer höheren Testklasse (z.B. Anwendungstest). Neben den Testklassen unterscheiden wir weiter nach folgenden Teststrukturen:

Zu den Ergebnissen von Tests:
Testergebnisse, ob negativ oder positiv, sind als Ausgangspunkt für die Verbesserung der vor- handenen Planung zu verstehen. Es geht bei einem Test nicht darum die festgestellten Fehler einzelnen Personen oder Organisationseinheiten anzulasten, sondern darum diese Fehler zu analysieren und künftig zu vermeiden.

Szenarientests

Der Szenarientest dient zur Überprüfung der Koordinationspläne. In diesem Test soll das Zusammenspiel aller Pläne (Fachabteilungen, Infrastruktur, Kommunikation) zu einem Szenario überprüft werden.

Ziele

Überbrückungs- und Ausweichtests

Überbrückungstests dienen dem Test der Business Recovery Pläne für den Zeitraum „Eintritt Notfall“ bis „Beginn Notbetrieb“. Ausweich-Tests dienen dem Test der Business Recovery Pläne für die Phasen „Alarmierung und Wiederanlauf“.

Ziele

Infrastruktur-Tests

Infrastruktur-Tests überprüfen die Infrastruktur Recovery Pläne ohne Beteiligung der Fachabteilungen - also ohne Einbezug der Business Recovery Pläne.

Ziele
  • Test der dokumentierten Wiederanlaufverfahren pro Szenario
  • Test der implementierten Vorsorgemaßnahmen und Ressourcen (z.B. Datensicherungsmaßnahmen) 

Kommunikationstests

Die Krisenkommunikationstest überprüfen die Erreichung der definierten Kommunikationsziele, das Funktionieren der Kommunikationsmittel und den Ablauf der Kommunikationsprozesse.

Ziele
  • Werden alle Adressaten erreicht?
  • Sind die definierten Ziele allen Beteiligten klar?
  • Funktionieren die eingesetzten Kommunikationsmittel ausreichend?
  • Funktioniert der Kommunikationsprozess?